Herzlich willkommen bei der ASIM


Arbeitsgemeinschaft für angeborene Stoffwechselstörungen in der Inneren Medizin

Wenn Menschen mit angeborenen Stoff­wechsel­erkrankungen das Erwachsenen­alter erreichen, treten häufig neuartige Probleme auf. Ihre Ansprüche ändern sich, aus Beruf und Partnerschaft erwachsen andere Fragen, als sie aus ihrer Kindheit zu beantworten gewohnt sind.

Die ASIM hat das Ziel, die ärztliche Arbeit, Fortbildung sowie die Forschung auf dem Gebiet der angeborenen Stoffwechselstörungen im Erwachsenenalter zu fördern  und zu verbessern. Weiterhin berät und informiert die ASIM Ärzte, Pflegepersonal, Behörden und die Öffentlichkeit über Wesen und Behandlung angeborener Stoffwechselstörungen im Erwachsenenalter.

Die ASIM vertritt eine Subspezialität in der Inneren Medizin. Sie ist ein eingetragener Verein (e.V.) am Amtsgericht Frankfurt und ist vom Finanzamt Frankfurt am Main als gemeinnützig anerkannt.

Informationsflyer der ASIM [Download pdf-Dokument]